Guschu

Aktualisierung der Arbeitshilfe

Ausscheibungsheft 2018

ausschreibung2018

BSSB-Facebook

BSSB facebook

Jugendverbandsrunde Rückkampf

Rückkampf der RWS Jugendverbandsrunde am 8. und 9. Juni in Hochbrück
Mit unseren Gästen aus der Oberpfalz konnte parallel zum Bayerischen Delegiertentag
am 8. und 9. Juni die RWS Jugendverbandsrunde auf der Olympia-Schießanlage
München-Hochbrück ausgetragen werden. Alle Luftdruckwaffendisziplinen wurden in
der Finalhalle durchgeführt, damit die Druckluftwaffenhalle für die Delegiertentag
genutzt werden konnte. Die Finalhalle diente somit als Wettkampfstätte als auch als
Rückzugsfläche in den Pausen.
Im Bogenwettbewerb wurde, wie seit vielen Jahren, am Samstag der Vorkampf und am
Sonntag der Rückkampf ausgetragen.
Wetter gut, Stimmung gut, was will man mehr. Landestrainerin Martina Volkland konnte
sehr zufrieden mit ihren Co-Trainer Stefan Schäffer auf die Ergebnisse der Bayerischen
Jungtalente blicken. Ihr persönliches Ziel, ein Mannschaftsergebnis über 3700 Ringe zu
bekommen, wurde an beiden Tagen erzielt.

Bogen
Anfang Mai war der Bayerische Kader in den Kugeldisziplinen bereits in Pfreimd, um dort
den Vorkampf zu bestreiten. Auch Landestrainer Marco Müller konnte mit seinen
Jungschützen zufrieden sein. Wieder einmal mit Bestresultaten wartete die
Jugendschützin Sabrina Hößl auf. Sie betrat in allen drei Disziplinen das Podest auf der
obersten Stufe. Es ist ihr anzusehen, mit welcher Freude sie den Schießsport betreibt. Im
Juniorenbereich glänzte Hanna Bühlmeyer mit sehr guten Ergebnissen und Maxi
Dallinger holte die Kohlen im KK Liegendwettkampf mit 591 Ringen aus dem Feuer. Im
Kurzwaffenbereich traten die bayerischen Teilnehmer in den Disziplinen Luftpistole, LP 5,
Sportpistole, Freie Pistole und der olympischen Schnellfeuerpistole an. In den
Kurzwaffendisziplinen zeigten uns die Oberpfälzer Jungschützen ihr Können, nicht desto
trotz gaben unser Teilnehmer ihr Bestes. Bei den weiblichen Teilnehmern waren dies Lisa
Schnaid, die mit 179 Ringen Platz 1 mit der Luftpistole holte und außerdem mit der LP 5
mit 28 Treffern siegte. Aus der Oberpfalz ist hier der Jugendschütze Simon Weiß zu
erwähnen. Er trat in 4 Disziplinen an und war immer auf dem Trepperl zu sehen.

JVR
Landesjugendleiterin Lisi Stainer bedankte sich bei den Gästen aus dem Oberpfälzer
Schützenbund für den sportlich fairen Wettkampf, bei den Trainern und Mitarbeitern für
die gute Organisation und Betreuung sowie ganz besonders bei allen Schützen, die ihr
Bestes gegeben haben. Für alles heißt es nun abwarten, wie die Ergebnisse der anderen
Bundesländer ausgefallen sind. Natürlich wollen alle zum Endkampf nach Hannover, der
vom 9. – 11. August durchgeführt wird.

Ergebnisse

Kalender

<<  <  Oktober 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718
293031    

Jugendcamp

Schützenknigge

Schuetzenknigge 2016 web

Die BSSJ-App

bssj app

Das Minispiel der Bayerischen Schützenjugend für alle Smartphones mit Android-Betriebssystem, und kann im GooglePlay Store kostenlos heruntergeladen werden.

Link